Mainstreamfarben

Nachdem Finja neulich berichtete, im stabilo Visco ihren Stift für’s Leben gefunden zu haben, zog ich nun selbst aus, jenen zu begutachten. Wie in vielen anderen Bereichen des Lebens bin ich auch in der Frage des Schreibstiftes noch ziemlicher Single und trotz einiger teils heftiger Affären habe ich noch nicht den Richtigen gefunden.

Ein kurzer Zwischenwurf: Kenn jemand einen brauchbaren und erreichbaren Schreibwarenladen in Magdeburg? Der im Allee-Center hat offenbar zugemacht. Oder ist er nur umgezogen und ich habe ihn nicht wiedergefunden?

Und zurück zur eigentlichen Erzählung: In oben eingeschobener Ermangelung eines brauchbaren Schreibwarenladens bin ich zu Karstadt gegangen und habe dort die Stifte ausprobiert.

Finja hat Recht, sie schreiben sich wirklich gut. Aber leider waren sie nur in absolut modischen* Farben vorhanden: hellblau, hellgrün, orange und violett.

Wer denkt sich sowas aus???

* das heißt für den täglichen Gebrauch völlig unvertretbar …

Tags » «

Autor:
Datum: Wednesday, 13. January 2010 1:14
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Erlebtes

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Ein Kommentar

  1. 1

    […] des Jahres schrieb ich über das Problem, angeblich gute Schreibstifte nur in “modischen” Farben zu erhalten. Hier das kurze Update: Mission Accomplished! Ich nutze nun den Stabilo pointVisco in […]

Kommentar abgeben

Comments links could be nofollow free.